Jetzt hole ich mir meinen Traum-Body!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gewicht
     Das inspiriert mich
     Gesunde Rezepte
     Mein Sportprogramm
     Was ich esse

* mehr
     Meine Figur und ich. Eine Geschichte.
     Das möchte ich

* Letztes Feedback






Erter Tag

Ich starte heute mit einem Gewicht von 65,7Kg.

Ich bin nur 1,58m  groß, das bedeutet, das Gewicht ist viel zu schwer! Vor der letzten Stressigen Phase hat mein Gewicht sich immer um die 58Kg gehalten. Auch schon zu viel und zu dick für mich.

Nach Beenden meiner Diäten in den letzten Jahren, wog ich immer 53Kg. Weniger habe ich noch nicht geschafft. Möchte ich aber gerne. Mein Ziel sind 49Kg. 

Da ich aber nicht einfach nur abnehmen möchte, sondern auch Muskeln aufbauen möchte, wird sich zeigen, ob das erwünschte Gewicht gut für mich ist.  Ersteinmal werden die 49KG als Ziel festgelegt. Das bedeutet: 16,7 Kilo sollen runter.

18.3.13 15:13


Werbung


Montag, 18.03.13

Heute habe ich gleich ein paar Mal die Guten Vorsätze vergessen. Gleich am ersten Tag... Aber das Gute daran ist, dass ich mir nun mein Essverhalten ansehen und bewerten kann.

Mein Problem ist: Viel zu viel ungesundes Zeug zwischendurch, das ich gar nicht richtig registriere. Dagegen zu wenig normale Mahlzeiten, die mein Verlangen auf essen vermutlich gestillt hätten. 

Mehr Wasser und ungesüßter Tee wären auch besser. Sie füllen den Magen und sind wichtig für die Gesundheit.

 

Fazit : Besser auf die Ernährung achten und verbessern. Hunger frühzeitig mit Wasser&Tee, Obst&Gemüse bremsen.  Nicht zum Essen verführen lassen. Wenn andere essen, heißt das nicht, dass ich deshalb mitessen muss.

 

Frühstück:

Toast mit Käse und Wurst

Abendessen: Lachs mit Rahmspinat und Klößen

Nachtisch 2 Portionen Pistatieneis-Rolle

Zwischendurch:

3 Marshmallows

4 Eukalyptusbonbons

 

Getränke: Eine Flasche Wasser

Swiss Miss mit 2 Etxtra Marshmallows

2 Gläser Schwip Schwap light 1 Glas Schwip Schwap mit Zucker

18.3.13 14:50


Dünn sein

"Nothing tastes as good as skinny feels." Nichts schmeckt so gut, wie sich Dünnsein anfühlt.

Kate Moss,  "Women's Wear Daily"

18.3.13 02:04


Mini Pizzen

Mini Pizzen mit Paprikagemüse und Schafskäse-Würfeln

Ein Rezept, das ich gerade auf einer Internetseite für gesundes Kochen entdeckt habe. Super für Gäste oder als Mitbringsel für eine Party. So kann man selbst die Finger von den anderen kalorienreichen Dingen lassen, trozdem lecker Essen und Niemandem fällt es auf. ;-)

Nur 61 Kalorien/ Portion

 

http://eatsmarter.de/rezepte/minipizzen-paprikagemuese/

18.3.13 01:55


Gesunde Rezepte

Hier findet ihr bald viele gesunde Rezepte. Diese werde ich mit der Zeit sammeln und an euch weitergeben.

Bon Appetit! 

18.3.13 01:40


Mein Sportprogramm

Hier könnt ihr von nun an lesen, welchen Sport ich treibe, wann und wie oft ich das tun werde und wie ich mich dabei fühle.

Auch, wie sich der Sport auf meine Figur auswirkt könnt ihr hier bald nachlesen. Ich hoffe hierzu habe ich euch bald viel gutes zu erzählen. :-)

18.3.13 01:33


Was ich esse

Hier schreibe ich nieder, was ich gegessen habe. Für mich selbst und für euch.

Alles was man isst niederzuschreiben ist sehr gut, um einen Überblick zu bekommen. Oft vergisst man den einen Joghurt, die Cola, die kleine Süßigkeit zwischendurch und fragt sich, warum man zunimmt. 

Außerdem versucht man natürlich die Liste an Dingen, die man zu sich nimmt möglichst klein zu halten. Dadurch isst man weniger. 

Und da ihr nun jeden Tag lesen könnt, was ich esse, wäre es ja peinlich, wenn da überall nur "Burger" oder "Pizza" stehen würde. ;-)

 

18.3.13 01:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung